Philip ist 22 Jahre alt und aktuell in seinem ersten Lehrjahr zum Kaufmann für E-Commerce bei CorpoTex. Nach dem Abitur wuchs in ihm der Wunsch beruflich in die Richtung Mode/Textil zu gehen. Über eine giessener Berufsschule wurde Philip auf CorpoTex aufmerksam, sodass er sich eines Tages einfach aufmachte, um sich bei uns vorzustellen und nach einem Praktikumsplatz zu fragen. Im vergangenen Herbst begann er dann bei CorpoTex die Ausbildung im Bereich E-Commerce. Wir haben Philip ein paar Fragen rund um seine Ausbildung gestellt.


Wie bist du zu CorpoTex gekommen, Philip?

Nach meinem einmonatigen Praktikum bei der CorpoTex GmbH, wurde mir hier zu meiner größten Freude ein Ausbildungsplatz angeboten. Ich hatte das Glück zwischen der Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel und Kaufmann für E-Commerce wählen zu dürfen. Letztendlich habe ich mich für die Ausbildung zum Kaufmann für E-Commerce entschieden, weil ich in diesem neuen Ausbildungsberuf eine gute Perspektive gesehen habe. Außerdem haben mir die Ausbildungsinhalte sehr gut gefallen.

Welche Aufgaben beinhaltet deine Ausbildung?

  • Vertragsanbahnung im Online-Vertrieb
  • Auswahl und Gestaltung von Online-Vertriebskanälen
  • Sortimentsgestaltung und -pflege
  • Kundenkommunikation

Wie sieht ein typischer Arbeitstag von dir aus?

Mein Arbeitsalltag startet meistens mit dem Checken und Beantworten von E-Mails. Anschließend arbeite ich oft an visuellen Voransichten für unsere Kunden. Dazu nutze ich die Grafikprogramme der Adobe Creative Cloud. Auch die Pflege und Wartung der Firmenwebsite gehören zu meinen Aufgaben. So überprüfe ich zum Beispiel die Funktionen und Links der Website.

Die Erstellung von Marketing Content für unsere Online/Offline-Vertriebskanäle zählt aber auch zu einem typischen Arbeitsalltag von mir. Ebenso wie meine Tätigkeit im Kundenservice, wobei ich Anfragen bearbeite und mich um die Bestellabwicklung hinsichtlich unserer Lieferanten kümmere.

Welche Tätigkeitsbereiche interessieren dich besonders und woran hast du am meisten Spaß?

Da ich schon vor meiner Ausbildung eine Affinität zu Mode bzw. Textilien hatte, finde ich es jedes Mal besonders spannend, den Prozess einer Auftragsproduktion zu begleiten bzw. daran mitzuwirken. Es ist schon aufregend, wenn man sieht wie aus einer anfänglichen Vision, ein fertiges Produkt wird. Besonders spannend macht es das Ganze für mich, wenn dabei Textilien entstehen, die ich persönlich auch trage würde. Vor allem die grafischen Arbeiten machen mir besonders viel Spaß. Gerade die Erstellung von Content für unsere Online-Vertriebskanäle gefällt mir sehr, ebenso wie die Arbeiten an unserer Website.

Was sollten Interessierte über deine Ausbildung wissen?

Es sollte einem bewusst sein, dass es sich bei diesem Ausbildungsberuf um einen kaufmännischen Bürojob handelt und man entsprechend viel am Computer arbeitet und wirtschaftliches Denken von Bedeutung ist. Im Falle unseres Teams ist es außerdem so, dass eine gewisse Flexibilität und Dynamik wichtig sind, da manchmal kurzfristige Projekte reinkommen. Eine Affinität zu Textilien ist in unserem Unternehmensumfeld aber natürlich auch von Vorteil.

Gibt es etwas, das du an deinem Ausbildungsbetrieb besonders schätzt?

Neben unserem jungen und dynamischen Team gefällt mir die flache Hierarchie innerhalb des Unternehmens sehr gut. Ich kann mich hier auch als Azubi sehr gut einbringen und mir wird viel Vertrauen entgegengebracht, was ich sehr schätze. Außerdem werden meine Stärken bei CorpoTex optimal gefördert.

Danke für das interessante Interview, Philip!

4 Fakten über die

Ausbildung zum Kaufmann (m/w) für E-Commerce

Berufsbezeichnung

Kaufmann/Kauffrau für E-Commerce

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Erforderliche Voraussetzungen

Mind. Realschulabschluss empfehlenswert

Zeitmodell

Vollzeitausbildung