Sie haben Fragen? Lassen Sie uns chatten!
 

Karriere

There’s no other way to find out whether or not you will be successful other than just doing it.

RIchard Branson

Lust auf was Neues? Das trifft sich gut!

Zentral in Deutschland gelegen sind wir führender Premiumanbieter im Bereich Textilveredelung und Textilproduktion. So entwickeln, produzieren, veredeln, lagern und vermarkten wir einzigartige und faire Textilien für unsere Kunden. Mit unseren hochwertigen und individuellen Kollektionstextilien verleihen wir unseren Kunden einen neuen Look, entsprechend ihrem Corporate Design. Ganz egal ob Berufserfahrene, Jobeinsteiger oder Schüler und Studenten – bei uns ist jeder herzlich willkommen. Du möchtest ein Teil des Ganzen werden, gemeinsam mit uns eine qualitätsorientierte Unternehmensphilosophie leben und an neuen Herausforderungen wachsen? Das klingt gut! Schau Dir gerne unsere Stellenanzeigen an, vielleicht ist für Dich etwas dabei und wir dürfen Dich schon bald als neue Kollegin/neuen Kollegen in unserem Team herzlichen begrüßen.

Deine Benefits bei uns

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterrabatte
  • Personalentwicklung
  • Kostenlose Getränke
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Regelmäßige Schulungen
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Überdurchschnittliche Bezahlung

Kollegen im Interview

karriere-bei-corpotex
24. November 2022

„Ich finde jeden Tag schön, weil ich gerne auf die Arbeit komme“ – unsere Projektmanagerin Sibel im Interview

Sie ist seit Sommer diesen Jahres Teil des CorpoTex-Teams und wir möchten sie bereits heute nicht mehr missen: unsere Kollegin Sibel. Kommend aus dem Einzelhandel, vereint sie mittlerweile ihre Affinität zu Mode mit den vielfältigen Möglichkeiten der Textilveredelung. Als Projektmanagerin verleiht sie damit jedem Kleidungsstück ein individuelles Finishing nach Kundenwunsch. Im Interview hat sie uns…
Weiterlesen
Was die Mode- und Textilbranche so interessant macht

Das vielleicht schnelllebigste Business der Welt

Mode ist so schnelllebig wie kaum etwas anderes. Kein Wunder also, dass die Mode- und Textilbranche zu einer der agilsten Branchen überhaupt zählt. Das muss sie auch, wenn Mode den neusten Trends folgen möchte. Dabei greifen Designer dieser Welt aber auch immer wieder auf altbewährtes zurück, denken wir doch nur mal an den aktuellen Schlaghosentrend. Trends kommen und gehen, das war schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben. Wenn auch nicht alle, so folgen doch viele Menschen aktuellen Modetrends. Wer immer up to date sein möchte, hat dabei einiges zu tun, schließlich wartet jedes Jahr mit vier Jahreszeiten auf. Designerinnen und Designer großer Modehäuser entwickeln Kollektionen häufig in einem Turnus von 6 Monaten, wodurch sich Frühjahrs-/Sommerkollektionen sowie Herbst-/Winterkollektionen ergeben.

Bekleidung hat aber nicht nur einen modischen Effekt, sondern dient in erster Linie einem praktischen Nutzen. Sie kleidet uns ein und schützt uns vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Nässe, Wind und UV-Strahlung. Dass Kleidung irgendwann modisch geworden ist, hat mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung sowie dem Wunsch nach dem Ausdruck der eigenen Persönlichkeit zu tun. Die Aussagekraft von Textilien hat man neben Freizeitbelangen auch irgendwann im Unternehmensumfeld erkannt, was Mitarbeiter- und Arbeitsbekleidung zu einem riesengroßen Boom hat werden lassen. Heute gehört Corporate Fashion zum festen Bestandteil vieler Unternehmen.

Egal für welchen Einsatz Bekleidung gewünscht ist, wir entwickeln und produzieren einzelne Textilprojekte sowie ganzheitliche Textilkonzepte mit Außenwirkung. Damit beeinflussen wir die Wahrnehmung all derjenigen, die den Trägerinnen und Trägern unserer Kleidungsstücke gegenüberstehen. Umso spannender ist der Entstehungsprozess gebrandeter Textilien. Dabei gibt es viele Details zu berücksichtigen, nicht zuletzt auch aktuelle Modetrends. Diese Vielfältigkeit und Wandlungsfähigkeit macht die Mode- und Textilbranche so interessant und unseren Berufsalltag, der vielleicht zum schnelllebigsten Business der Welt gehört, so spannend und divers, wie er eben ist.